14º Los Alcázares

Montag bis Freitag von 09:30 bis 14:00 und von 16:00 bis 19:00 - Samstags von 10:00 bis 13:30

DER PASEO DE LA FERIA VERÄNDERT DAS BILD

24 Feb 2021
DER PASEO DE LA FERIA VERÄNDERT DAS BILD

Diese historische Straße, in der sich die meisten Geschäfte befinden und die städtische Struktur mit dem Strand und dem hundertjährigen Hotel La Encarnación verbindet, hat sich allmählich verschlechtert und einen Teil ihrer Identität verloren. Mit dem Austausch des Pflasters in den gleichen sechseckigen Fliesen wie auf der Plaza del Consistorio soll dem gesamten Zentrum ein Bild der Kontinuität vermittelt werden. Die die Messe umgebenden Straßen wie die Straßen Cartagena und Los Luisos sind im Umbauplan enthalten.

Die Straßenlaternen werden durch modernere ersetzt, die wie eine Röhre geformt sind. Die Belüftung der Keller wird durch höhere Rohre sichergestellt, wodurch die Luftqualität in dieser Umgebung verbessert wird. Messebesucher genießen Schatten entlang der gesamten Fußgängerzone, da eine mosaikförmige Markise installiert wird, die das Licht filtert. Auf der Plaza de la Feria wird ein Kinderspielplatz installiert. Die Terrassen haben einen proportionalen Raum mit Korridoren zwischen den einzelnen Unternehmen. Der Stadtrat bereitet eine Verordnung vor, mit der eine Rate pro Quadratmeter Belegung mit einem Preisunterschied zwischen den Räumlichkeiten der Promenade und den Fußgängerzonen in Bezug auf die übrigen städtischen Straßen festgelegt wird. "Für die Hoch- und Nebensaison wird ein anderer Preis festgelegt, um diejenigen zu entschädigen, die das Geschäft das ganze Jahr über geöffnet haben", sagt der Bürgermeister Mario Pérez Cervera.

Eine weitere neue Verordnung über die Installation der Markisen wird dazu zwingen, diese zu sammeln und den öffentlichen Raum freizugeben, wenn die Aktivität endet.

DAS QUADRAT DES STADTRATES, KLARER

Für den Rathausplatz wurde das ursprüngliche Design für die Zufahrt zur Tiefgarage geändert. "Die im vorherigen Projekt vorgesehene Struktur verursachte Beschwerden von Bewohnern, deren Häuser an Sichtbarkeit verloren. Daher hat der Architekt ein Außengitter geplant, das keine Höhen erfordert", sagt Pérez Cervera.

An diesem Treffpunkt, dem Platz, werden die im vorherigen Projekt enthaltenen Kunstraseninseln durch Blumenbeete mit natürlicher Vegetation ersetzt, die an das mediterrane Klima angepasst sind.

© 2021 Inmoalcázares · Rechtlicher Hinweis · Privatsphäre · Cookies · Web-Karte · Design und Entwicklung: Mediaelx