5º Los Alcázares

Montag bis Freitag von 09:30 bis 14:00 und von 16:00 bis 19:00 - Samstags von 10:00 bis 13:30

Geschichte der Alcázares 2

18 Dez 2019
Geschichte der Alcázares 2

Geschichte der Alcázares

Pescador en el Mar Menor

Mapa del Campo de Cartagena y la costa del Mar Menor. Siglo XVIII

Die Gemeinde von Los Alcázares, das ich im Zentrum von privilegedly Mar Menor, als ein Bereich des Übergangs zwischen dem marinen Ökosystem der Lagune und Land Campo de Cartagena, präsentiert seine Entstehung und Entwicklung bei der Bestimmung. Die offene Bucht wurde durch die orogenen Bewegungen gebildet, der die großen Meeresbecken in urgeschichtlichen Zeiten bascularon, die den Zugang und Transit von Schiffen verschiedenen Völker, deren archäologischen Erbe hat im Laufe der Zeit aufgedeckt worden.

 Anfangs waren diese Siedlungen sehr klein, aber sie nahmen zu, als die Sandbank von La Manga ihre Grundstruktur festigte. So wurde die Sandbank gespielt und erschwerter Zugang in die Lagune, mehr Sicherheit für Kolonien der primitiven Siedler zu gewährleisten.

Obwohl in Los Alcázares nicht prähistorische Funde in der Nähe von Kap Palos fanden Spuren eines eneolítico Lebensraum Zeitraum Bronze I, gefunden worden, trete ich Vorgeschichte, dass beginnen zu Waffen und Utensilien Legierung Kupfer zu machen und Zinn, was zu einem Metall führt, das härter als Kupfer ist.

Diese Ergebnisse belegen, dass die entferntesten marmenoreanischen Vorfahren vor etwa 2.500 Jahren fischten. C. Später untergetauchten Überreste von Amphoren, versunkene Schiffe, Flöße Wände für die Herstellung von gesalzenem Fisch, alte Straßen, Zisternen, Befestigungen ..., bestätigen die Anwesenheit von Phöniziern, Tyrians, Griechen und Römer in dem Mar Menor.

© 2020 Inmoalcázares · Rechtlicher Hinweis · Privatsphäre · Cookies · Web-Karte · Design und Entwicklung: Mediaelx